Technik
Seite drucken

Wie kann ich eine Reparatur melden?

Sollte es in Ihrer Wohnung Probleme geben mit einem tropfenden Wasserhahn, mit defekten Rauchmeldern, verstopften Abflüssen oder Ähnlichem, steht Ihnen unsere Reparaturannahme am Montag bis Donnerstag von 8:00 – 16:00 Uhr und freitags von 8:00 – 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 040/72 56 00-50 zur Verfügung.

Wenden Sie sich außerhalb unserer Geschäftszeiten bitte bei dringenden Reparaturen, die keinen Aufschub bis zum nächsten Arbeitstag dulden, an die Notdienstzentrale der Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften unter der Rufnummer 345 110.

Wie erhalte ich einen Ersatzschlüssel für die Haus- oder Wohnungstür?

Ein verlorener, defekter oder zusätzlicher Haustürschlüssel wird generell nicht von uns ersetzt. Wir erstellen Ihnen eine sog. Schlüsselgenehmigung, die die Nummer der Schließanlage und die Schlüsselnummer enthält. Unter Vorlage der Genehmigung erhalten sie bei L&M Shop, Am Güterbahnhof 5, 21035 Hamburg die gewünschten Schlüssel.

Zusätzliche oder verlorene Wohnungsschlüssel können Sie ohne unsere Genehmigung auch auf eigene Kosten nachmachen lassen. Bei Mietende müssen Sie bitte alle vorhandenen Schlüssel an uns zurück geben.

Wie verhalte ich mich bei einem Fehlalarm meines Rauchmelders?

Eine im Abstand von 45 Sekunden blinkende Kontrolllampe signalisiert die Funktionstüchtigkeit des Rauchmelders im normalen Betriebszustand. Ist der Rauchwarnmelder verschmutzt oder fehlerhaft ertönt alle 45 Sekunden ein Signalton.

Ein versehentlich ausgelöster Alarm, z. B. aufgrund von Wasserdampf oder Zigarettenrauch, wird durch Drücken der Stummschalttaste für ca. 10 Minuten unterdrückt. Ist der Dampf bzw. der Rauch verzogen, bleibt der Alarm stumm. Der Melder ist jedoch wieder "scharf geschaltet".

Sollte eine Fehlfunktion des Rauchmelders vorliegen, kann der Rauchwarnmelder durch Eindrücken der Montagesicherung (s.u.) und eine Rechtsdrehung gelöst werden und ist so gleichzeitig ausgeschaltet. 

                 

Bitte alarmieren Sie bei einem echten Alarm unverzüglich Ihre Nachbarn, verlassen Sie sofort das Haus und rufen Sie die Feuerwehr ( Tel.: 112).

Zur Desktop-Version >
Zur Mobile-Version >